Hochseefischer...Lebenszeit, die bleibt. Über mich Fahrenszeit Fahrenszeit Episoden Fahrenszeit meine Bilder Kontaktformular Gästebuch 

Über mich

Auf dieser Seite möchte ich etwas zu meiner Person schreiben.Im vorigen Jahrhundert (wie das klingt), im Herbst 1960 begann ich als Lehrling beim Fischkombinat Rostock. Die Ausbildung war einmal Theorie (die war am langweiligsten, weil an Land) und die praktische auf See. Meine praktische Lehrausbildung fand zuerst auf den Loggern ROS-129 " Junger Pionier ", ROS-110 " Geschwister Scholl" statt.Eine herrliche Zeit! Hart, mühsam und wenn ich an meine Hände denke, auch schmerzhaft. Aber eben auch wunderschön und voller Kameradschaft. Meine letzte Fangreise als Lehrling war auf der ROS-224 " Görlitz" und die erste Fangreise als stolzer Vollmatrose auf dem gleichen Schiff und die am dramatischsten verlaufene. Hier erlebte ich zum ersten mal, dass ein Schiff auch untergehen kann. Denn die "Görlitz" kam in eine schwere Eissituation. Alle kennen mittlerweile dieses Bild (rechts unten) von der "Görlitz". Einer von denen, die auf der Back stehen, bin ich. Natürlich dachte in dieser Lage keiner daran, eigene Fotos zu machen. Wie so ein Eispanzer aus der Nähe aussieht, zeigt die nächste Seite. Denn zum zweiten mal erlebte ich eine solche Situation auf der ROS-213 "Halle". Nachts gerieten wir in "schwarzen Nebel", dessen Auswirkungen wir erst im Morgengrauen sahen. Da wurde uns allen bewußt, wie heikel dieser Eisbefall war. Naja...dann ging es um`s Ganze.

Hier, links bin ich und daneben ist mein Freund Wilhelm









Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.